ABC-NEWS – PFLASTERKLINKER FÜR DIE UNIVERSITÄT IN KOPENHAGEN

PFLASTERKLINKER FÜR DIE UNIVERSITÄT IN KOPENHAGEN

„Ein Tag auf der Baustelle“
24. Juli 2019

Karen Blixens Platz, Kopenhagen / Dänemark

Bauherr: Dänische Bau-und Immobilienbehörde

Architekt: COBE

www.cobe.dk

Fläche: 21.415 qm

Realisierung: 2019

Pflasterklinker: Sonderbrand Lichtocker / Format: 222 x 71 x 71

Fotografie: ©Rasmus Hjortshøj – COAST

Pflasterklinker für den Karen Blixens Platz der Universität Kopenhagen in Dänemark |

Das dänische Architekturbüro COBE hat in Kopenhagen eine einzigartige Landschaft mit hohlen Hügeln und vielen Fahrradstellplätzen für Radsportler geschaffen.

Der Karen Blixens Platz ist einer der größten öffentlichen Plätze in Kopenhagen und bietet Platz für mehr als 2.000 geparkte Fahrräder. Der offene und einladende Stadtraum, der sich auf einer Fläche von mehr als 20.000 Quadratmetern zwischen der Universität Kopenhagen und den Gebäuden der Dänischen Königlichen Bibliothek auf dem Südcampus der Universität befindet, ist ein innovatives, spektakuläres und multifunktionales architektonisches Konzept. Es beherbergt und fördert den umweltfreundlichen Verkehr, die Anpassung an den Klimawandel und die biologische Vielfalt.

COBE entwarf den kombinierten öffentlichen Platz und den Universitätsplatz als Teppich, der ein Gelände mit kleinen Hügeln bedeckt und den großen Raum in kleinere Zonen unterteilt, in denen sowohl auf als auch innerhalb der Hügel (Kuppeln) Platz für Aktivitäten ist. Für den Platz wurde der ABC-Pflasterklinker Sonderbrand Lichtocker in dem Format 222 x 71 x 71 mm verwendet. Der Karen Blixens Platz dient nicht nur als aktiver Treffpunkt für Studenten, Mitarbeiter und Einheimische, sondern verfügt auch über einen leistungsfähigen Fahrradabstellplatz für die vielen Nutzer der Universität.