Topbild

Nach einem ARD-Bericht über gesundheitsgefährdende Zuschlagstoffe (Woolit) in Hintermauerziegeln hat die Landesregierung NRW jetzt Entwarnung gegeben: Von den in einer Olfener Ziegelei hergestellten Hintermauerziegeln, die Woolit in sich tragen, gehe keine konkrete Gesundheitsgefahr aus.

Zu der Verunsicherung hat auch beigetragen, dass in den Medien stets Klinkerfassaden, also Vormauerziegel, gezeigt wurden, die gar nicht betroffen sind.

 

Hintermauerziegel werden für den Rohbau beim zweischaligem Mauerwerk für die innere Mauer verwendet. Besonders geeignet sind Großformate mit zahlreichen Lochungen (Hochlochziegel) und Poren (Porenziegel), die die Wämedämmung verbessern

 

Vormauerziegel bilden die Fassade des Hauses und werden zu 100% aus Ton hergestellt. Ihre Funktion besteht neben der optischen Gestaltung des Gebäudes in der Wetter- und Frostbeständigkeit. Aus diesem Grund besitzt der Fassadenklinker eine geschlossene Oberfläche.

 

Die ABC-Klinkergruppe stellt keine Hintermauerziegel her. Sämtliche ABC-Klinkerprodukte - Fassadenklinker, Backsteine, Dachziegel und Pflasterklinker -  sind frei von Zuschlagstoffen/Recyclingmaterialien. Die ABC-Klinkergruppe setzt ausschließlich heimische Tone ein.

 

Bitte beachten: Eine Bildschirmdarstellung und ein Farbdruck sind nicht verbindlich.Farbabweichungen gegenüber dem Originalprodukt sind jederzeit möglich und unvermeidbar. Das Farbenspiel eines Naturproduktes kann variieren. Änderungen vorbehalten / Subject to change